Und das ist Carina...

Und das ist Carina! Carina hat nicht nur schon ziemlich lange ein Mietregal im MädelsKramLaden - wir kennen uns auch schon ziemlich lange. Um genau zu sein, sogar schon teilweise seit der Schulzeit auf dem guten alten Stift Keppel ... Wieder getroffen haben wir uns dann 2012 über die ersten Mädels-Kram-Märkte. Carina ist nämlich studierte Kommunikations Designerin und hat uns unser erstes richtiges Plakat für die Märkte entworfen und ist seitdem fester Bestandteil unserer Mädels-Kram-Märkte.

Carina macht eigentlich alles, was ihr gerade so einfällt: Nähen, Zeichnen, Computer-Illustrationen, Drucken, Stempeln, Plotten, Fotografieren, mit Beton, Gips oder Holz, Draht, Papier, Fliesen etc. arbeiten, häkeln, Collagen, … oft auch alles zusammen und gleichzeitig. 
Dabei hinterlässt sie beim Arbeiten jede Menge Chaos und sammelt alle möglichen Dinge in der Annahme, irgendwas wird ihr dazu schon noch einfallen, was sich dann aber in allen Ecken des Hauses stapelt… (jo – kennen wir!) Besonders den Mann und den Papa nervt, dass die Werkstatt wochenlang blockiert ist und alles rumliegt. Da leidet dann auch die Glaubwürdigkeit von Mama Carina, wenn sie ihren beiden Kindern (10, 15 Jahre) sagt, dass sie mal endlich und verflixxt noch mal ihre Zimmer aufräumen sollen… 
Wenn ihr mal im Raum Hilchenbach unterwegs seid, dann besucht Carina doch mal in ihrem Bauwagen in Dahlbruch…

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0