MädelsKramLaden ist ein gutes Beispiel...

Da sind wir ja schon ein bisschen stolz auf uns! Der MädelsKramLaden ist ein Fallbeispiel für ein Forschungsgutachten, das im Auftrag des NRW Ministeriums für Stadtentwicklung durchgeführt wird. Dabei geht es grob darum, wie kleinere, innerstädtische Gewerbestandorte wiederbelebt werden können. Na, aber Hallo - da sind wir doch gerne ein gutes Beispiel! Gestern waren dann 2 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen vom Institut Arbeit und Technik der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen bei uns im Laden, um uns zu interviewen und sich den Laden anzuschauen (sie haben dann auch gleich noch ein bisschen bei uns geshoppt... ;-) ) Wer sich noch weiter über das Projekt informieren möchte, kann das hier tun:http://www.iatge.de/forschung-und-beratung/projekte/2016/prozuqua-produktion-zurueck-ins-quartier-neue-arbeitsorte-in-der-gemischten-stadt.html

visitors today visitors yesterday visitors total visitors online

Kommentar schreiben

Kommentare: 0